Seitenübersicht

Niggl, Joseph Anton

Geboren: Tölz, 04.09.1792
Gestorben: Tölz, 08.02.1842
Beruf(e)/Ämter:Bürgermeister
Kaufmann
Wohnort(e):Tölz
Konfession:katholisch
Gruppe:Klasse IV
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 28.12.1839-15.04.1840
8. Landtag: 1840 (5. Wahlperiode 1839-1845) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Oberbayern/Klasse IV
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Bürgermeister

Biogramm:
  • Inhaber der Franz Mich. Kyrein'schen Handlung
  • 1818 Gemeindebevollmächtigter in Tölz
  • 1832 Vorstand des Vereins der bürgerlichen Handelsleute in Tölz
  • 1833-1839 Bürgermeister von Tölz
  • Beurteilung 1839: "Gute Vermögensverhältnisse"; bekannt als "religiöser Eiferer und Schriftsteller in diesem Sinn"; streng konservative Grundsätze (Leeb, Wahlrecht und Wahlen, Bd. 2, S. 364, 391, 655, 766)
  • Nachfolger: Parth, Albin
GND: 100616658
Literatur/Quellen:
  • https://www.niggl.net/joseph-anton-niggl-das-aeolodikkon-und-die-reise-nach-london/ (25.09.2018).
  • https://www.niggl.net/joseph-anton-niggl-und-das-papiergeld/ (25.09.2018).
  • https://www.niggl.net/wp-content/uploads/2018/08/Niggl_09_07_2018-Kopie-NKVB-DsNr-298-Christoph-Stocker-1-pdf.jpg (25.09.2018).
  • freundliche Hinweise Peter Niggl, Berlin

Zurück