Seitenübersicht

Mayr (Mayer, Meier), Franz Seraphin

Geboren: Rosenheim, 05.01.1809
Gestorben: München, 02.01.1859
Beruf(e)/Ämter:Pfarrer
Wohnort(e):Prutting
Konfession:katholisch
Franz Seraphin  Mayr (Mayer, Meier)

Lithografie, 14,5 x 17,5cm
© Münchner Stadtmuseum, M III/742

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 1849-1855
13. Landtag: 1849 (7. Wahlperiode 1848-1849) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Traunstein/Obb
14. Landtag: 1849-1850 (8. Wahlperiode 1849-1855) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Traunstein/Obb
15. Landtag: 1851-1852 (8. Wahlperiode 1849-1855) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Traunstein/Obb
16. Landtag: 1853-1855 (8. Wahlperiode 1849-1855) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Traunstein/Obb

Biogramm:
  • Pfarrer in Prutting, Kanonikus bei Unsrer Lieben Frau in München, später Domkapitular in München

GND: 116973102

Zurück