Seitenübersicht

Neuffer, Wilhelm Gottlieb Ritter von

Geboren: unbekannt, 12.02.1810
Gestorben: Regensburg, 07.11.1893
Beruf(e)/Ämter:Großhändler
Fabrikbesitzer
Wohnort(e):Regensburg
Konfession:evangelisch
Parteizugehörigkeit:liberal
Gruppe:Klasse IV (KdA)
Reichsräte auf Lebenszeit
Wilhelm Gottlieb Ritter von  Neuffer

1851, Lithografie, Künstler: F. Knauber
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten
  • Kammer der Abgeordneten
  • Kammer der Reichsräte: 1845-1848
  • 1849-1869
  • 1871-07.11.1893
Ausschüsse:
  • ständiger Gesetzgebungs-Ausschuss (05.08.1848 - 10.11.1848) Mitglied 6.WP 1845-1848, 12.LT 1848
  • II.Ausschuss für die Steuern (20.12.1845) Mitglied 6.WP 1845-1848, 10.LT 1845-1846
  • II.Ausschuss für die Steuern (01.10.1847) Mitglied 6.WP 1845-1848, 11.LT 1847
  • II.Ausschuss für die Steuern (20.03.1848) Mitglied 6.WP 1845-1848, 12.LT 1848
  • Ausschuss zur Beratung über den Entwurf der allgemeinen deutschen Wechselordnung (14.11.1849) Mitglied 8.WP 1849-1855, 14.LT 1849-1850
  • Ausschuss zur Beratung über den Gesetzentwurf: "die Benützung des Wassers betreffend" (31.03.1851) Mitglied 8.WP 1849-1855, 15.LT 1851-1852
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (23.11.1853) Mitglied 8.WP 1849-1855, 16.LT 1853-1855
  • II.Ausschuss für die Steuern (12.09.1849) Mitglied 8.WP 1849-1855, 14.LT 1849-1850
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (26.02.1851) Mitglied 8.WP 1849-1855, 15.LT 1851-1852
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (11.09.1855) Mitglied 9.WP 1855-1858, 17.LT 1855-1856
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (22.01.1859) Mitglied 10.WP 1858-1863, 19.LT 1859
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (16.07.1859) Mitglied 10.WP 1858-1863, 20.LT 1859-1861
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und der Staatsschuld (06.07.1863) Mitglied 11.WP 1863-1869, 21.LT 1863-1865
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (26.05.1866) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
10. Landtag: 1845-1846 (6. Wahlperiode 1845-1848) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Oberpfalz/Klasse IV
11. Landtag: 1847 (6. Wahlperiode 1845-1848) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Oberpfalz/Klasse IV
12. Landtag: 1848 (6. Wahlperiode 1845-1848) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Oberpfalz/Klasse IV
14. Landtag: 1849-1850 (8. Wahlperiode 1849-1855) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Regensburg/Opf/R
15. Landtag: 1851-1852 (8. Wahlperiode 1849-1855) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Regensburg/Opf/R
16. Landtag: 1853-1855 (8. Wahlperiode 1849-1855) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Regensburg/Opf/R
17. Landtag: 1855-1856 (9. Wahlperiode 1855-1858) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Regensburg/Opf/R
18. Landtag: 1858 (9. Wahlperiode 1855-1858) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Regensburg/Opf/R
19. Landtag: 1859 (10. Wahlperiode 1858-1863) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Regensburg/Opf/R
20. Landtag: 1859-1861 (10. Wahlperiode 1858-1863) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Regensburg/Opf/R
21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Regensburg/Opf/R
22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Regensburg/Opf/R

Biogramm:
  • 1830 Eintritt in das Unternehmen seines Onkels Gottlieb Neuffer in Regensburg
  • Mitinhaber eines Großhandelshauses
  • Mühlen- und Brauereibetrieb auf dem Schlossgut Eichhofen
  • 2. Vorsitzender der Handelskammer
  • 1868 geadelt
  • 1871 Ernennung zum lebenslänglichen Reichsrat der Krone Bayerns (sehr einflussreiche Stellung in Regensburg)
  • Beurteilung 1845: Sehr gute Vermögensverhältnisse, regierungstreu (Leeb, Bd. 2)
GND: 12130857X
Literatur/Quellen:
  • Will, Cornelius A., Wilhelm von Neuffer, in: VHVOR 49 (1897) S. 283 f.

Zurück