Seitenübersicht

Exter, Jakob

Geboren: Neustadt a.d.Haardt, 1817
Gestorben: unbekannt, 1889
Beruf(e)/Ämter:Privatier
Rentier
Gutsbesitzer
Wohnort(e):Neustadt a.d.Weinstraße/Pfz.
Konfession:evangelisch
Parteizugehörigkeit:Vereinigte Liberale
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 1869
  • 21.07.1870-1881
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung der zu cap.VII
  • 8 Titl. 1a, dann zu cap.VII
  • 9 des Budgets gestellten Anträge zum Straßen- und Wegebau (19.05.1874) Mitglied 13.WP 1869-1875, 26.LT 1873-1875
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages d.Abg. Franz Xaver Frhr. von Hafenbrädl, die Aufhebung des siebenten Schuljahres betr. (27.07.1880) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Speyer-Frankenthal/Pfz
23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Landau-Neustadt/Pfz
24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Landau-Neustadt/Pfz
25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Landau-Neustadt/Pfz
26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Landau-Neustadt/Pfz
27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Edenkoben/Pfz
28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Edenkoben/Pfz

Biogramm:
  • Ab 17.02.1869 im Landtag als Nachfolger des verstorbenen Soyer, Ferdinand, ab 21.07.1870 als Nachfolger des verstorbenen Umbscheiden, Philipp
  • 1. Vorstand des protestantischen Vereines in der Pfalz
  • Vater des Münchner Architekten August Exter (1858-1933) und Onkel des Malers Julius Exter (1863-1939)
GND: 133471276
Literatur/Quellen:
  • Friedhelm Hans: Jakob Exter (1817-1889). Der erste Vorstand des Protestantischen Vereins der Pfalz, in: Blätter für pfälzische Kirchengeschichte 76 (2009), S. 93-112.
  • Für weitere Informationen danken wir dem Stadtarchiv München.

Zurück