Seitenübersicht

Brunner, Helmut

Geboren: Kötzting, 14.09.1954
Beruf(e)/Ämter:Staatsminister a.D.
Wohnort(e):Zachenberg
Konfession:römisch-katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Helmut  Brunner

Fotografie

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 19.10.1994-05.11.2018
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Regen, Freyung-Grafenau
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Regen, Freyung-Grafenau
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: 28.10.1998-05.10.2003 Mitglied
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: 28.10.1998-05.10.2003 Mitglied
Gremien:
  • Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: 26.11.1998-05.10.2003 Mitglied
Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Regen, Freyung-Grafenau
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Landwirtschaft und Forsten: 04.11.2003-19.10.2008 Vorsitzender
  • Zwischenausschuss: 17.07.2008-19.10.2008 Mitglied
Gremien:
  • Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: 27.11.2003-19.10.2008 Mitglied
  • Bayerische Staatsforsten AöR - Beirat beim Unternehmen „Bayerische Staatsforsten“: 21.07.2005-19.10.2008 Vorsitzender
Der Landtag 2008-2013 (16. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Regen, Freyung-Grafenau
Weitere Funktionen:
  • CSU: 20.10.2008-11.11.2008 stv. Fraktionsvorsitzender
Der Landtag 2013-2018 (17. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Regen, Freyung-Grafenau
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen: 12.04.2018-04.11.2018 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinettszugehörigkeit:
  • 30.10.2008-09.10.2013 Staatsminister für Landwirtschaft und Forsten
  • 10.10.2013-21.03.2018 Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Sonstige Funktionen:
  • CSU-Kreisvorsitzender
  • Fraktionsvorsitzender im Kreistag
  • Kreisrat
  • Gemeinderat
  • Mitglied im Bayerischen Bauernverband, in der Waldbesitzervereinigung, beim Roten Kreuz, in Sportvereinen, der Freiwilligen Feuerwehr, bei den Reservisten
  • 2. Vorsitzender beim Bildungswerk Niederbayern/Oberpfalz - KLB e. V.
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.2004 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 30.06.2010 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 18.03.2012 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 12.02.2017 Mitglied

Biogramm:
  • 1960-1971 Volksschule und Lehrzeit im Ausbildungsberuf Landwirt
  • 1972-1974 Besuch von Fachschule und Landvolkshochschule
  • 1976 Meisterprüfung Landwirtschaft
  • seit 1977 Mitglied der CSU
  • 1978-2008 Mitglied des Gemeinderats in Zachenberg (CSU)
  • seit 1978 Mitglied des Kreistags im Landkreis Regen (CSU)
  • 1979-1981 Referent für Katholische Erwachsenenbildung
  • 1989-2016 Vorsitzender des Kreisverbands der CSU in Regen
  • 19.10.1994-05.11.2018 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU)
  • ab Oktober 2003 agrarpolitischer Sprecher der CSU-Fraktion
  • 30.10.2008-09.10.2013 Bayerischer Staatsminister für Landwirtschaft und Forsten
  • 30.10.2008-21.03.2018 Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Mitgliedschaften: Bayerischer Bauernverband, Waldbesitzervereinigung, Rotes Kreuz, div. Sportvereine, Freiwillige Feuerwehr, ehem. 2. Vorsitzender beim Bildungswerk Niederbayern/Oberpfalz - KLB e. V.
  • Auszeichnungen: Bayerische Verfassungsmedaille in Silber (2009), Ehrenvorsitzender des Kreisverbands der CSU in Regen (2015), Ehrenbrief der Stadt Regen (2015), Ehrenbürgerwürde der Stadt Regen (2018), Ehrenbürgerwürde der Gemeinde Zachenberg (2018)
GND: 137109687

Zurück