Seitenübersicht

Spaenle, Dr. Ludwig

Geboren: München, 16.06.1961
Beruf(e)/Ämter:Staatsminister a.D.
Wohnort(e):München
Konfession:römisch-katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Dr. Ludwig  Spaenle

Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 17.10.1994-05.11.2018
  • 01.05.2020-heute
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten: 10.11.1994-21.02.1995 Mitglied
  • Ausschuss für Hochschule, Forschung und Kultur: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
  • Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport: 25.01.1995-27.09.1998 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Aufklärung des Verhaltens der bayerischen Finanzbehörden: 19.12.1996-04.02.1998 Mitglied
Gremien:
  • Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: 24.11.1994-27.09.1998 stv. Mitglied
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport: 28.10.1998-05.10.2003 Mitglied
  • Ausschuss für Hochschule, Forschung und Kultur: 28.10.1998-05.10.2003 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 10.07.2003-05.10.2003 Mitglied
Gremien:
  • Landesdenkmalrat: 13.10.1999-05.10.2003 Mitglied
  • Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: 28.10.1999-05.10.2003 stv. Mitglied
Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Schwabing
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Hochschule, Forschung und Kultur: 04.11.2003-19.10.2008 Vorsitzender
  • Zwischenausschuss: 17.07.2008-19.10.2008 Mitglied
Gremien:
  • Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: 27.11.2003-19.10.2008 stv. Mitglied
  • Landesdenkmalrat: 10.12.2003-19.10.2008 Vorsitzender
Der Landtag 2008-2013 (16. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Schwabing
Gremien:
  • Stiftung Bayerische Gedenkstätten: 30.10.2008-09.10.2013 Stiftungsratsvorsitzender als Kultusminister
Der Landtag 2013-2018 (17. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Schwabing
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Zwischenausschuss: 27.09.2018-04.11.2018 Mitglied
Gremien:
  • Stiftungsrat der Bayerischen Forschungsstiftung: 10.10.2013-21.03.2018 1. stv. Vorsitzender als Wissenschaftsminister
Der Landtag 2018-2023 (18. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Bildung und Kultus: 01.05.2020-heute Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinettszugehörigkeit:
  • 30.10.2008-09.10.2013 Staatsminister für Unterricht und Kultus
  • 10.10.2013-21.03.2018 Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Sonstige Funktionen:
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.2004 Ersatzmitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.2009 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 30.06.2010 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 18.03.2012 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 12.02.2017 Mitglied

Biogramm:
  • Abitur, Studium der Geschichte und Katholischen Theologie, 1989 Dr. phil., 1978-1990 Arbeiter der Deutschen Bundesbahn, 1990-1994 Redakteur Bayerisches Fernsehen, seit 1977 Parteimitgliedschaft CSU, 2011-2021 Vorsitzender CSU München, seit 2007 Mitglied CSU Parteivorstand, seit 2018 Sprecher des "Jüdischen Forums in der CSU", 1994-2018 und seit Mai 2020 MdL, 2008-2018 Staatsminister für Unterricht und Kultus bzw. Wissenschaft, seit 2018 Beauftragter der bayerischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe, Vorsitzender der Elisabeth J. Saal Stiftung zur Förderung der Alten Sprache, München, 2009 Bayerische Verfassungsmedaille in Silber, 2012 Bayerischer Verdienstorden, 2015 "München leuchtet" in Bronze.

GND: 143724088
Literatur/Quellen:
  • Angaben zum Biogramm nach eigener Aussage

Zurück