Seitenübersicht

Müller, Dr. Philipp David

Geboren: Mimbach, 08.01.1773
Gestorben: unbekannt, 10.03.1848
Beruf(e)/Ämter:Pfarrer
Wohnort(e):Erpolzheim/Pfz.
Konfession:evangelisch
Gruppe:Klasse IIIb Consistorium Speyer
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 1837
Ausschüsse:
  • Deputation zur Anzeige der Konstituierung der Kammer der Abgeordneten (10.02.1837) Mitglied 4.WP 1836-1839, 7.LT 1837
7. Landtag: 1837 (4. Wahlperiode 1836-1839) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Rheinkreis/Klasse IIIb Consistorium Speyer

Biogramm:
  • 1791-1794 Studium in Marburg
  • 1795 Vikar
  • 1806 Pfarrer in Mimbach
  • 1819-1833 Konsistorialrat
  • 1822 Dr. h.c. der Universität Erlangen
  • 1833-1839 Pfarrer in Erpolzheim
  • 1839-1848 Pfarrer in Ilbesheim
GND: 100764061
Literatur/Quellen:
  • Leeb, Bd. 2

Zurück