Seitenübersicht

Schade, Dr. Jürgen

Geboren: Berlin, 03.12.1942
Beruf(e)/Ämter:Richter am Bundespatentgericht
Wohnort(e):Gauting
Konfession:evangelisch
Parteizugehörigkeit:Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) : ab 1970
Dr. Jürgen  Schade

Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 1994-1998
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: ab 10.11.1994 Mitglied
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Parlamentsfragen: ab 10.11.1994 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Verwicklung bayerischer Behörden in Fällen von Nuklearkriminalität: ab 26.10.1995 stv. Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • ab 24.11.1994 Beirat beim Landesamt für Datenverarbeitung: stv. Mitglied, 13.WP 1994-1998

Biogramm:
  • Abitur
  • 1. theologisches Examen (ev.), 1. und 2. juristisches Staatsexamen, Promotion in München
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Internationales Patentrecht
  • Beamter beim Deutschen Patentamt, Beamter der Weltorganisation für Geistiges Eigentum
  • Richter am Bundespatentgericht
  • Ab 1970 Mitglied der SPD
  • 1972-1978 Mitglied des Gemeinderats der Gemeinde Ottobrunn, ab 1990 Mitglied des Gemeinderats der Gemeinde Gauting
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 14.10.1994-25.09.1998
GND: 1017534780

Zurück