Seitenübersicht

Lorenz, Andreas

Geboren: Mühldorf, 01.08.1971
Beruf(e)/Ämter:Selbst. Kaufmann
Wohnort(e):München
Konfession:römisch-katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Andreas Lorenz

Fotografie
© Bildarchiv Bayerischer Landtag

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 20.10.2008-05.11.2018
  • Landtag: 16.01.2022-30.10.2023
Der Landtag 2008-2013 (16. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Giesing
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kommunale Fragen und Innere Sicherheit: 04.12.2008-06.10.2013 Mitglied
  • Ausschuss für Verfassung, Recht, Parlamentsfragen und Verbraucherschutz: 04.12.2008-06.10.2013 Mitglied
Gremien:
  • Richter-Wahl-Kommission: 16.12.2008-06.10.2013 2. stv. Mitglied
  • Gefängnisbeirat JVA München: 17.12.2008-06.10.2013 Vorsitzender
Der Landtag 2013-2018 (17. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Giesing
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport: 06.11.2013-04.11.2018 Mitglied
  • Ausschuss für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen: 06.11.2013-04.11.2018 Mitglied
  • Enquete-Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern“: 01.07.2014-30.01.2018 Mitglied
  • Vierter Untersuchungsausschuss der 17. Wahlperiode (GBW-Untersuchungsausschuss): 26.04.2018-18.09.2018 stv. Mitglied
Gremien:
  • Landessportbeirat: 04.12.2013-04.11.2018 Mitglied
  • Richter-Wahl-Kommission: 04.12.2013-04.11.2018 1. stv. Mitglied
  • Gefängnisbeirat JVA München: 04.12.2013-04.11.2018 2. stv. Vorsitzender
  • Stiftungsrat der Sudetendeutschen Stiftung: 09.03.2017-04.11.2018 Mitglied
Der Landtag 2018-2023 (18. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Giesing
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Gesundheit und Pflege: 02.02.2022-heute Mitglied
  • Ausschuss für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport: 02.02.2022-heute Mitglied
Gremien:
  • Stiftungsrat der Sudetendeutschen Stiftung: 05.11.2018-15.01.2022 Mitglied ohne Landtags-Mandat während der 18. Legislaturperiode (Wahl am 09.03.2017 auf 5 Jahre)
  • Maßregelvollzugsbeirat Isar-Amper-Klinikum gGmbH, Klinikum Taufkirchen (Vils), Forensische Psychiatrie: 11.05.2022-heute Vorsitzender
  • Stiftungsrat der Sudetendeutschen Stiftung: 16.01.2022-25.04.2022 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Bundesversammlung (Berlin): 12.02.2017 Ersatzmitglied

Biogramm:
  • seit 1988 Mitglied der CSU

  • 1991 Abitur am Maria-Theresia-Gymnasium München

  • 1991-1996 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der European Business School, Oestrich-Winkel

  • 1995 Mitglied des Bezirksausschusses Obergiesing in München (CSU)

  • seit 1996 als selbstständiger Kaufmann tätig, u.a. in den Bereichen Handel und Hotellerie

  • 1996-2008 ehrenamtliches Mitglied des Stadtrats der Landeshauptstadt München (CSU)

  • seit 1997 Vorsitzender des Ortsverbands der CSU in München-Sendling

  • seit 2005 stv. Vorsitzender des Kreisverbands der CSU München IV München-Süd Sendling-Giesing-/Harlachingseit

  • 20.10.2008-05.11.2018 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU)

  • seit 2008 Mitglied des Bezirksausschusses Sendling in München (CSU)

  • seit 2019 Geschäftsführer Dachverband Bayerischer Träger für Kindertageseinrichtungen e. V.

  • Hauptschöffe am Landgericht München

  • Vorsitzender des Bundes der Vertriebenen, Kreisverband München

  • 16.01.2022-30.10.2023 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU); nachgerückt am 16.01.2022 für den ausgeschiedenen Abgeordneten: Huber, Marcel

  • Auszeichnung: München leuchtet in Gold (2018)

GND: 1020611383
Literatur/Quellen:
  • Angaben zum Biogramm nach eigener Aussage

Zurück