Seitenübersicht

Leinecker, Joseph

Geboren: unbekannt, unbekannt
Gestorben: unbekannt, unbekannt
Beruf(e)/Ämter:Kaufmann
Jurist
Handelsgerichtsassessor
Wohnort(e):Würzburg
Konfession:evangelisch
Gruppe:Klasse IV
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 1831-1834
Ausschüsse:
  • IV.Ausschuss für die Staatsschuldentilgung (05.03.1831) Mitglied 3.WP 1831-1836, 5.LT 1831
5. Landtag: 1831 (3. Wahlperiode 1831-1836) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Untermainkreis/Klasse IV
6. Landtag: 1834 (3. Wahlperiode 1831-1836) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Untermainkreis/Klasse IV
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Magistratsrat

Biogramm:
  • 1831 "aktive Opposition" (Leeb, Wahlrecht und Wahlen, Bd. 2, S. 403, 606, 660, 765)
  • Unterlag wegen des Vergehens der Verletzung der dem Monarchen schuldigen Ehrfurcht der Hauptuntersuchung nach einem Erkenntnis des kgl. Appellationsgerichts für den Isarkreis vom 01.02.1834 (StB Bd. 135, 3. Sitzung vom 17.03.1834, S. 148-154). Suspendiert. (Repertorium 1834 S.388)
GND: 133559483

Zurück