Seitenübersicht

Nüssel, Manfred

Geboren: Bad Berneck i.Fichtelgebirge, Lkr. Bayreuth, 03.04.1948
Beruf(e)/Ämter:2.Vizepräsident des Bayerischen Senats
Dipl.-Agraringenieur (FH)
Wohnort(e):Bad Berneck, Lkr. Bayreuth
Konfession:evangelisch
Gruppe:Genossenschaften
Manfred  Nüssel

Fotografie
© Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Senat Bildarchiv 172

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Senat: 01.01.1992-31.12.1999
Ausschüsse:
  • Rechts- und Verfassungsausschuss (Senat) (1992) Mitglied 1992/1999
  • Hauptausschuss (Senat) (1998) Mitglied 1998/1999
Weitere Funktionen:
  • 08.01.1998-31.12.1999 Präsidium (Senat): 2.Vizepräsident
Der Bayerische Senat (1947-1999) (anzeigen)
Ausschüsse:
  • Rechts- und Verfassungsausschuss (Senat) (1992) Mitglied 1992/1999
  • Hauptausschuss (Senat) (1998) Mitglied 1998/1999

Biogramm:
  • Agrarwissenschaftliches Studium an der FH Weihenstephan
  • 1970 Übernahme des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebs
  • 1974-1985 Landesvorsitzender der Bayerischen Jungbauernschaft e.V., dort Vorstandsmitglied der Unternehmensgruppe Buchführungsdienst
  • 1981 Bezirkspräsident des Genossenschaftsverbands Bayern e.V., Bezirksverband Oberfranken
  • Seit der Fusion der Genossenschaftsverbände 1989 einer der Vizepräsidenten des Genossenschaftsverbands Bayern (Raiffeisen/Schulze-Delitzsch) e.V.
  • Aufsichtsratsvorsitzender der bayerischen Raiffeisen-Beteiligungs-AG, Aufsichtsrat der BayWa AG und Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank-Raiffeisenbank Bayreuth eG
  • Ab 1984 Stadtrat in Bad Berneck
  • Ab 1990 Kreisrat des Landkreises Bayreuth
  • Ab 1985 Verwaltungsratsvorsitzender der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien
  • 01.06.1995-30.10.1996 Stiftungsrat der Bayerischen Forschungsstiftung (stellv. Mitglied, 31.10.1996-31.12.1999 als ordentliches Mitglied)
GND: 133589730

Zurück