Seitenübersicht

Eckl, Alois

Geboren: München, 21.07.1900
Gestorben: München, 19.07.1959
Beruf(e)/Ämter: Schlosser
Gewerkschaftsfunktionär
Wohnort(e): München
Konfession: keine Angabe
Gruppe: Gewerkschaften
Alois  Eckl

Fotografie

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Senat: 01.01.1950-31.12.1955
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik (Senat) (1950) Mitglied 1950/1955
Der Bayerische Senat (1947-1999) (anzeigen)
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik (Senat) (1950) Mitglied 1950/1955

Biogramm:
  • Volksschule, anschließend Schlosserlehre in München
  • Heizer und Maschinist bei verschiedenen Firmen
  • 1923-1933 (Entlassung) Heizer bei der Reichsmonopolverwaltung für Spiritus und Branntwein in München
  • 1935 Verhaftung, 1936 Anklage, Prozess, Freispruch, bis 1939 Inhaftierung im KZ Dachau
  • 1939 vorübergehend Vertreter in München
  • 1939-1945 Schlosser und Lagerverwalter bei Brown-Boveri & Co. in München
  • 1946 Gewerkschaftssekretär beim DGB, Landesbezirk Bayern
  • Ab 1947 Leiter der Bezirksstelle Oberbayern des DGB
GND: 137300689

Zurück