Seitenübersicht

Schneider, Siegfried

Geboren: Oberzell, Kreis Eichstätt, 07.04.1956
Beruf(e)/Ämter:Volksschullehrer
Staatsminister d.D.
Präsident der Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Wohnort(e):Wettstetten
Konfession:katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Siegfried  Schneider

Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 18.10.1994-11.05.2011
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
  • Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
Gremien:
  • Landesdenkmalrat: 24.11.1994-27.09.1998 Mitglied
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Eichstätt
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport: 28.10.1998-15.05.2002 Mitglied
  • Ausschuss für Kommunale Fragen und Innere Sicherheit: 18.05.2000-30.04.2002 Mitglied
  • Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport: 16.05.2002-05.10.2003 stv. Vorsitzender
  • Zwischenausschuss: 10.07.2003-05.10.2003 Mitglied
Gremien:
  • Landessportbeirat: 26.11.1998-05.10.2003 Mitglied
Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Eichstätt
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport: 04.11.2003-21.04.2005 Vorsitzender
Der Landtag 2008-2013 (16. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Eichstätt
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinettszugehörigkeit:
  • 21.04.2005-29.10.2008 Staatsminister für Unterricht und Kultus
  • 30.10.2008-16.03.2011 als Staatsminister Leiter der Staatskanzlei
Sonstige Funktionen:
  • Mitglied im CSU-Kreisvorstand Eichstätt
  • stellv. Bezirksvorsitzender der CSU Oberbayern
  • Gemeinderat
  • Kreisrat
  • 2007-2011 Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Oberbayern
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.2004 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.2009 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 30.06.2010 Mitglied

Biogramm:
  • 1962-1965 Grundschule in Hitzhofen

  • 1965-1966 Grundschule St. Moritz in Ingolstadt

  • 1975 Abitur am Reuchlin Gymnasium Ingolstadt

  • 1975-1977 Bundeswehr

  • seit 1977 Mitglied in der CSU

  • 1977-1980 Studium für Lehramt an Volksschulen an der Katholischen Universität Eichstätt

  • 1980-1984 Gründungsvorsitzender der Jungen Union (JU) Hitzhofen

  • 1980-1994 Lehrer an verschiedenen Grund-, Haupt- und Förderschulen

  • 1984-1987 Vorsitzender der JU Wettstetten

  • 1985-1989 stv. Kreisvorsitzender der JU Eichstätt

  • seit 1985 Mitglied im Vorstand des CSU-Kriesverbands Eichstätt

  • 1987-1999 Vorsitzender der CSU Wettstetten

  • 1990-2006 Gemeinderat (CSU) in Wettstetten

  • 18.10.1994-11.05.2011 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU); ausgeschieden am 11.05.2011 wegen der Wahl zum Vorsitzenden der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien - Nachfolger: Fahrenschon, Georg

  • seit 1996 Kreisrat (CSU) in Eichstätt

  • 1997-2001 Mitglied im Vorstand des CSU-Bezirkverbands Oberbayern

  • 1999-2002 Vorsitzender des Landessportbeirats

  • 2001-2007 stv. Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Oberbayern

  • seit 2002 Mitglied des Diözesanrats in der Diözese Eichstätt

  • 2002-2005 bildungspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

  • seit 2003 Mitglied im Landesvorstand der CSU

  • seit 2005 Mitglied des Stiftungsvorstandes der Katholischen Universität Eichstätt

  • 21.04.2005-29.10.2008 Staatsminister für Unterricht und Kultus

  • 2007-2011 Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Oberbayern

  • 30.10.2008-16.03.2011 Staatsminister als Leiter der Bayerischen Staatskanzlei.

  • 24.02.2011 Wahl zum Präsidenten der Bayerische Landeszentrale für neue Medien durch den Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM); Amtsbeginn 01.10.2011; Abgabe des Vorsitzes im CSU-Bezirksverband Oberbayern zum 17.03.2011 (kommissarische Nachfolgerin Aigner, Ilse) bzw. 23.07.2011 (Nachfolgerin Aigner, Ilse); Ausscheiden aus dem Landtag zum 11.05.2011

  • 2009-2013 Mitglied des Verwaltungsrates des TSV 1860 München

  • 2013-2015 Vorsitzender des Verwaltungsrates des TSV 1860 München

  • Juni-November 2015 Präsident des TSV 1860 München

GND: 143214284
Literatur/Quellen:
  • http://www.csu-landtag.de/abg/schneider/page_43.asp (01.06.2011).

  • http://www.siegfried-schneider.de/biographie.html (01.06.2011).

  • http://www.csu.de/verband/1000000000/aktuelles/1303023367000.htm (01.06.2011).

Zurück