Seitenübersicht

Mayr, Karl Sigmund

Geboren: Nürnberg, 03.05.1906
Gestorben: Fürth, 28.06.1978
Beruf(e)/Ämter:Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Wohnort(e):Fürth
Konfession:evangelisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Verfassunggebende Landesversammlung: 1946
Verfassunggebende Landesversammlung von 1946 (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Mittelfranken/Oberfranken
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 1948-1949 Mitglied des Parlamentarischen Rates
Sonstige Funktionen:
  • 1946-1952 Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Mittelfranken

Biogramm:
  • 1929 Diplom für Volkswirtschaft
  • seit 1932 Bücherrevisor und Steuerberater
  • Ende 1945 Mitbegründer der CSU in Stadt und Landkreis Fürth
  • 1946-1952 Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Mittelfranken
  • 1946-1957 Mitglied des CSU-Landesvorstands
  • 30.06.1946-26.10.1946 Mitglied der Verfassunggebenden Landesversammlung (CSU)
  • 1946-1953 Mitglied des Landesvorstands der CSU
  • 1948/1949 Mitglied des Parlamentarischen Rats (CSU)
  • 1949 CSU-Kandidat für die Wahl zum Deutschen Bundestag
  • 1950-1953 stellv. Landesvorsitzender der CSU
  • 1950-1953 Mitglied des geschäftsführenden Landesvorstands der CSU
  • Februar 1954 Aufgabe aller CSU-Parteiämter
  • 1955-1957 2. Landesschatzmeister der CSU
  • 1955-1957 Mitglied des Landesvorstands der CSU
  • 1955-1957 Mitglied des geschäftsführenden Landesvorstands der CSU
GND: 1015189571
Literatur/Quellen:
  • Balcar, Jaromír / Schlemmer, Thomas (Hg.): An der Spitze der CSU. Die Führungsgremien der Christlich-Sozialen Union 1946 bis 1955, München 2007 (= Darstellungen zur Zeitgeschichte. Hg. vom Institut für Zeitgeschichte, Bd. 68), S. 611.
  • http://www.hss.de/mediathek/archiv-fuer-christlich-soziale-politik/nachlaesse/m.html (12.05.2010).

Zurück