Seitenübersicht

Thieme, Willy

Geboren: Zürich, 23.04.1912
Gestorben: unbekannt, 17.10.1979
Beruf(e)/Ämter:Landrat
Geschäftsführer
Wohnort(e):Wolfratshausen
Konfession:keine Angabe
Parteizugehörigkeit:Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Willy  Thieme

Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 1950-21.04.1954
Der Landtag 1950-1954 (2. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Starnberg-Wolfratshausen/Obb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Angelegenheiten der Heimatvertriebenen und Kriegsfolgegeschädigten: Mitglied
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: Mitglied
  • Ausschuss für kulturpolitische Angelegenheiten: bis 03.11.1953 Mitglied
  • Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen: bis 03.11.1953 Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: Mitglied
  • Ausschuss zur Einbringung von Vorschlägen für die Verwaltungsvereinfachung: Mitglied
  • Ausschuss zur Information über Bundesangelegenheiten: bis 03.11.1953 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung der Filmkredite: Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Landrat

Biogramm:
  • Nach der Oberrealschule abgeschlossene, kaufmännischtechnische Ausbildung
  • Rascher Aufstieg zum Betriebsleiter und in Geschäftsführerstellungen; Hauptarbeitsgebiete: Siedlungswesen und Landmaschinentechnik
  • 1949 und 1950 Organisator der Münchener Elektromesse
  • 1939-1942 Kriegsdienst
  • Neben der Berufstätigkeit sozialwisenschaftliche Studien
  • Ehrenamtliche Tätigkeit in der SPD und Gewerkschaft
  • 1946-1948 Landrat des Kreises Wolfratshausen
  • Geschäftsführender Vorsitzender des Landkreisverbands Bayern
  • Präsidialmitglied des Deutschen Landkreistags
  • 1949 Vorbereitungen des Bayerischen Gemeinderätekollegs
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 26.11.1950-21.04.1954
GND: 1018889353

Zurück