Seitenübersicht

Haas, Dr. Nikolaus

Geboren: Höchstadt a.d.Aisch, 16.07.1779
Gestorben: Bamberg, 21.08.1855
Beruf(e)/Ämter:Stadtpfarrer
Wohnort(e):Bamberg
Konfession:katholisch
Gruppe:Klasse IIIa
Dr. Nikolaus  Haas

1843, Lithografie
© Bayerische Staatsbibliothek München / Bildarchiv

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 1837-1843
Ausschüsse:
  • V.Ausschuss für Untersuchung der Beschwerden (17.02.1837) Sekretär 4.WP 1836-1839, 7.LT 1837
  • VI.Ausschuss für die Prüfung der Anträge der Abgeordneten (18.02.1837) Mitglied 4.WP 1836-1839, 7.LT 1837
  • Deputation zur Anzeige der Konstituierung der Kammer der Abgeordneten (04.01.1840) Mitglied 5.WP 1839-1845, 8.LT 1840
7. Landtag: 1837 (4. Wahlperiode 1836-1839) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Obermainkreis/Rezatkreis/Klasse IIIa
  • Obermainkreis/Rezatkreis/Klasse IIIa
  • Obermainkreis/Rezatkreis/Klasse IIIa
  • Obermainkreis/Rezatkreis/Klasse IIIa
  • Obermainkreis/Rezatkreis/Klasse IIIa
  • Obermainkreis/Rezatkreis/Klasse IIIa
8. Landtag: 1840 (5. Wahlperiode 1839-1845) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
9. Landtag: 1842-1843 (5. Wahlperiode 1839-1845) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa
  • Oberfranken/Mittelfranken/Klasse IIIa

Biogramm:
  • Theologiestudium in Würzburg
  • 1803 Priesterweihe
  • 1803 Kaplan in Burgebrach
  • 1808 Kaplan in Diözese Bamberg
  • 1812 prov. Lehrer am Schullehrerseminar in Bamberg
  • 1823 Pfarrer in Scheßlitz, dann auch Dekan und Distriktsschulinspektor
  • 1830 maßgebliche Beteiligung an der Gründung des Bamberger Historischen Vereins
  • 1833 Stadtpfarrer in Bamberg (St. Martin)
  • 1836 Geistlicher Rat
  • Beurteilung 1839: Wissenschaftlich gebildet; Thron und Verfassung treu ergeben; Verfasser zahlreicher historischer Beiträge (Leeb, Wahlrecht und Wahlen, Bd. 2, S. 265, 284, 737)
GND: 104050896
Literatur/Quellen:
  • Rothlauf, Johann, Lebensskizzen des geistlichen Raths und Pfarrers Dr. Haas und des Professors Dr. Zeus, in: Berichte des Historischen Vereins Bamberg 21 (1858) S. 63-76.

Zurück