Seitenübersicht

Müller, Ruth

Geboren: München, 10.03.1967
Beruf(e)/Ämter: Vertriebsassistentin
Wohnort(e): Pfeffenhausen
Konfession: evangelisch-lutherisch
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Ruth Müller

2018, Fotografie, Foto: le mile studios, Weimar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 07.10.2013-heute
Der Landtag 2013-2018 (17. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: 06.11.2013-04.11.2018 Mitglied
  • Ausschuss für Gesundheit und Pflege: 06.11.2013-04.11.2018 Mitglied
  • Enquete-Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern“: 01.07.2014-30.01.2018 stv. Mitglied
  • Zwischenausschuss: 27.09.2018-04.11.2018 stv. Mitglied
Gremien:
  • Gefängnisbeirat JVA Straubing: 04.12.2013-04.11.2018 stv. Vorsitzende
  • Maßregelvollzugsbeirat Bezirkskrankenhaus Straubing, Forensisch-psychiatrische Klinik: 20.10.2015-04.11.2018 stv. Vorsitzende
Der Landtag 2018-2023 (18. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: 28.11.2018-30.10.2023 Mitglied
  • Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz: 28.11.2018-16.01.2023 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 20.07.2023-30.10.2023 Mitglied
Gremien:
  • Bayerische Staatsforsten AöR - Beirat beim Unternehmen „Bayerische Staatsforsten“: 23.01.2019-30.10.2023 stv. Mitglied
Weitere Funktionen:
  • SPD: 20.05.2021-17.10.2023 stv. Fraktionsvorsitzende
  • Ältestenrat: 15.11.2023-heute stv. Mitglied
Der Landtag 2023-2028 (19. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus: 21.11.2023-heute Mitglied
Weitere Funktionen:
  • SPD: 18.10.2023-heute stv. Fraktionsvorsitzende
  • Ältestenrat: 15.11.2023-heute stv. Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Bundesversammlung (Berlin): 12.02.2017 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 13.02.2022 Mitglied

Biogramm:
  • 1973-1983 Schulbesuch, Abschluss mit mittlere Reife an der Staatlichen Realschule Rottenburg/L., 1983-1990 Ausbildung und anschl. Tätigkeit als Einzelhandelskauffrau, 1990-2013 Vertriebsassistentin bei IGP Pulvertechnik Deutschland GmbH, 1992-1993 berufsbegleitende Weiterbildung IHK, seit 1996 Kreisrätin im Landkreis Landshut, z. Zt. stv. Fraktionsvorsitzende, seit 2002 Gemeinderätin in der Marktgemeinde Pfeffenhausen, seit 2002 Mitglied der SPD, seit 2008 Vorsitzende der SPD im Landkreis Landshut, seit 2012 stv. Vorsitzende der SPD im Unterbezirk Landshut, seit 2013 stv. Vorsitzende der SPD Niederbayern, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, seit 2000 Kirchenvorstand der Dreieinigkeitskirche Rottenburg, seit 2013 Präsidin im Dekanat Landshut, gewähltes Mitglied der Landessynode der ev.-luth. Kirche in Bayern seit 2020, Mitglied im Freundeskreis Landshut-Nowosibirsk, Bund Naturschutz, Kolping, Malteser, BRK, FFW, VdK, AWO, Landshuter Netzwerk u. a., Ehrenzeichen am Bande (BRK).

  • seit Januar 2023 kommissarische Generalsekretärin der SPD in Bayern

GND: 104968172X
Literatur/Quellen:
  • Angaben zum Biogramm nach eigener Aussage

Zurück