Seitenübersicht

Schalk, Andreas

Geboren: Ansbach, 21.03.1984
Beruf(e)/Ämter:Dipl.-Betriebswirt
Prokurist
Wohnort(e):Ansbach
Konfession:römisch-katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 13.06.2016-heute
Der Landtag 2013-2018 (17. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Mittelfranken
Ausschüsse:
  • Enquete-Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Bayern“: 12.06.2016-30.01.2018 stv. Mitglied
  • Ausschuss für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen: 29.06.2016-04.11.2018 Mitglied
  • Ausschuss für Wissenschaft und Kunst: 29.06.2016-04.11.2018 Mitglied
  • Enquete-Kommission „Integration in Bayern aktiv gestalten und Richtung geben“: 19.07.2016-11.07.2018 stv. Mitglied
Gremien:
  • Datenschutzkommission: 12.07.2016-04.11.2018 Mitglied
Der Landtag 2018-2023 (18. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Ansbach-Nord
Wahlkreis:
  • Mittelfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Arbeit und Soziales, Jugend und Familie: 28.11.2018-heute Mitglied
  • Ausschuss für Wissenschaft und Kunst: 28.11.2018-heute Mitglied
Gremien:
  • Gefängnisbeirat JVA Nürnberg: 11.12.2018-heute 2. stv. Vorsitzender
  • Anstaltsbeirat JAA Nürnberg: 01.01.2019-heute 2. stv. Vorsitzender
  • Maßregelvollzugsbeirat Bezirksklinikum Ansbach, Klinik für Forensische Psychiatrie: 11.12.2018-heute Vorsitzender
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Bundesversammlung (Berlin): 12.02.2017 Ersatzmitglied

Biogramm:
  • 2003 Abitur am Platen-Gymnasium Ansbach, 2003-2006 Duales Studium Betriebswirtschafslehre (Schwerpunkt Handel) an der Berufsakademie (heute: Duale Hochschule) Heidenheim, Abschluss: Diplom-Betriebswirt (BA); 2003-2008 Berufliche Tätigkeit in der Automobil-Branche sowie im Bereich der Steuerberatung und der Wirtschaftsprüfung; 2008-2011 Master-Studium Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Controlling, Finanzwirtschaft, Steuern) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Abschluss: Master of Science; 2011-2014 Berufliche Tätigkeit in der Steuerberatung und der Wirtschaftsprüfung; seit 2014 Berufliche Tätigkeit in der Geschäftsleitung im familieneigenen mittelständischen Autohaus-Unternehmen.
  • 2007-2009 Kreisvorsitzender der Jungen Union Ansbach Stadt; seit 2009 Bezirksvorsitzender der Jungen Union Mittelfranken; seit 2013 Kreisvorsitzender der CSU Ansbach Stadt; seit 2013 Stellv. Kreisvorsitzender der Mittelstandsunion Stadt und Landkreis Ansbach; seit 2014 Stellv. Bezirksvorsitzender der Mittelstandsunion Mittelfranken; seit 2014 Mitglied im Stadtrat der Stadt Ansbach; seit 2014 Fraktionsvorsitzender der CSU im Ansbacher Stadtrat.
GND: 1103055712
Literatur/Quellen:
  • Angaben zum Biogramm nach eigener Aussage

Zurück