Seitenübersicht

Rosenhaupt, Dr. Karl

Geboren: unbekannt, 1885
Gestorben: unbekannt, 1952
Beruf(e)/Ämter:Staatsminister
Konfession:katholisch
Leider kein
Bild verfügbar

Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinettszugehörigkeit:
  • 28.05.1945-28.09.1945 im Kabinett Schäffer zuständig für den Bereich "Bahn"

Biogramm:
  • Jura- und Nationalökonomiestudium
  • Ab 1912 bei der bayerischen Bahnverwaltung tätig
  • Ab 1924 Finanzdezernent bei der Reichsbahndirektion München (Reichsbahnoberrat)
  • 1935 wegen jüdischer Abstammung entlassen
  • Anschließend bei einer Vertretung für Schweizer Maschinen als Hilfsarbeiter beschäftigt
  • 09.06.1945 bzw. 12.06.1945 kommissarischer Präsident der Reichsbahndirektion München, Ende 09.1945 rückwirkend zum 01.07.1945 ordentlich in die Stelle eingewiesen
  • Ab 1949 Präsident der Bundesbahndirektion München
  • 01.04.1951 Ruhestandsversetzung
GND: 116624191
Literatur/Quellen:
  • Die Protokolle des Bayerischen Ministerrats 1945-1954, Das Kabinett Schäffer, S. 36

Zurück