Seitenübersicht

Niethammer, Friedrich Freiherr von

Geboren: München, 26.01.1831
Gestorben: Tunzenberg b.Mengkofen, 04.07.1911
Beruf(e)/Ämter:Jurist im Staatsdienst
Konfession:katholisch
Gruppe:erbliche Reichsräte (ehem. nicht reichsständisch)
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Reichsräte: 25.11.1905-04.07.1911

Biogramm:
  • Jurastudium
  • Diplomatischer Eleve im Außenministerium
  • 1857 Attaché bei der Gesandtschaft in Berlin, dann in Paris
  • 1858 Legationssekretär bei der Bundestagsgesandtschaft in Frankfurt a. M.
  • 1866 Legationsrat, Verwendung im Außenministerium
  • 1869 Gesandter und bevollmächtigter Minister in Brüssel, ab 1870 auch im Haag
  • 1871 Geheimer Legationsrat I. Klasse
  • 1872 a.o. Gesandter und bevollmächtigter Minister bei der Schweizerischen Eidgenossenschaft und zugleich am Badischen Hof
  • 1887 dasselbe am Sächsischen Hof, zugleich Titel und Rang eines Staatsrats im a.o. Dienst
GND: 11701785X
Literatur/Quellen:
  • Gotha Freiherrliche Häuser 63 (1913), S. 652
  • Schärl, Beamtenschaft, Nr. 626, S. 328.

Zurück