Seitenübersicht

Stein, Dr. Franz Joseph Ritter von

Geboren: Amorbach (Ufr.), 04.04.1832
Gestorben: München, 04.05.1909
Beruf(e)/Ämter:Bischof von Würzburg
Erzbischof von München-Freising
Konfession:katholisch
Gruppe:erbliche Reichsräte kraft Amtes (Bischof von Würzburg), ab 1897 erbliche Reichsräte kraft Amtes (Erzbischof von München-Freising)
Dr. Franz Joseph Ritter von  Stein

1898, Fotografie
© Stadtarchiv München, DE-1992-BBCH-1898-02a

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Reichsräte: 16.09.1887-04.05.1909

Biogramm:
  • Philosophie- und Theologiestudium in Würzburg
  • 1853 zugleich Klerikalseminar Würzburg
  • 1855 Priesterweihe, Kaplan in Hilders und Heidingsfeld
  • 1858 Kaplan und Religionslehrer an den Studienanstalten in Schweinfurt
  • 1860 Gymnasialprofessor für Religion am Gymnasium Würzburg
  • 1865 a.o. Professor für Moral- und Pastoraltheologie an der Universität Würzburg, 1871 o.ö. Professor daselbst
  • 1879-1897 Bischof von Würzburg
  • 1898-04.05.1909 Erzbischof von München-Freising
GND: 118967703
Literatur/Quellen:
  • Schärl, Beamtenschaft, Nr. 549, S. 295
  • Bosl, Biographie, S. 750.

Zurück