Seitenübersicht

Kupka, Engelbert

Geboren: Rosenberg (heute: Olesno/Polen), 21.01.1939
Beruf(e)/Ämter:Jurist
Rechtsanwalt
1.Bürgermeister
Wohnort(e):Unterhaching, Lkr. München/Obb.
Konfession:katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Engelbert  Kupka

Fotografie

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 23.10.1990-19.10.2008
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Land-Süd
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss betreffend 2. Untersuchungsausschuss der 12. Wahlperiode (Führungshilfen): 12.12.1991-18.03.1993 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss betreffend Erwerbspolitik der Bayerischen Staatsregierung - insbesondere der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen - bei Kunstgegenständen seit 1970: 06.10.1992-15.07.1994 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 21.07.1994-14.10.1994 stv. Mitglied
Gremien:
  • Landessportbeirat: 19.11.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Richter-Wahl-Kommission: 16.03.1991-14.10.1994 stv. Mitglied
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Land Süd
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
Gremien:
  • Landessportbeirat: 24.11.1994-27.09.1998 Mitglied
  • Richter-Wahl-Kommission: 24.11.1994-27.09.1998 2. stv. Mitglied
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Land-Süd
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: 28.10.1998-05.10.2003 Mitglied
  • Enquete-Kommission “Mit neuer Energie in das neue Jahrtausend“: 14.05.2002-07.05.2003 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 10.07.2003-05.10.2003 Mitglied
Gremien:
  • Richter-Wahl-Kommission: 26.11.1998-05.10.2003 2. stv. Mitglied
Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • München-Land-Süd
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: 04.11.2003-19.10.2008 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss Staatsministerin Monika Hohlmeier: 16.12.2004-15.02.2007 Vorsitzender
  • Zwischenausschuss: 17.07.2008-19.10.2008 Mitglied
Gremien:
  • Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks: 27.11.2003-02.12.2008 Mitglied für den Bayerischen Landtag
  • Richter-Wahl-Kommission: 10.12.2003-19.10.2008 2. stv. Mitglied
Weitere Funktionen:
  • CSU: 17.12.2005-19.10.2008 stv. Fraktionsvorsitzender
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.1994 Ersatzmitglied

Biogramm:
  • 1959 Abitur am Wittelsbacher Gymnasium in München
  • 1959/1960 Wehrdienst bei der Luftwaffe
  • Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1968 Assessorexamen
  • 1969-1972 Regierungsrat in der Bayerischen Finanzverwaltung und Lehrer an der Landesfinanzschule
  • 1972-1990 1. Bürgermeister der Gemeinde Unterhaching
  • seit 1972 Kreisrat München-Land
  • 1978-1996 1. Stellvertreter des Landrats
  • 1973-2012 Präsident der Spielvereinigung Unterhaching
  • seit 1990 als Rechtsanwalt tätig
  • 23.10.1990-19.10.2008 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU)
  • bis 2008 Mitglied des Rundfunkrats des Bayerischen Rundfunks
  • Auszeichnungen: Bürgermedaille in Gold der Gemeinde Unterhaching; Goldener Ehrenring des Landkreises München; Ehrenzeichen des BRK; Bundesverdienstkreuz; Bayerischer Verdienstorden
  • Mitgliedschaften: Kuratorium Spastiken-Zentrum München; Kuratorium Neues Jüdisches Gemeinde- und Kulturzentrum am St.-Jakobs-Platz München
GND: 123046327

Zurück