Seitenübersicht

Meyer, Franz

Geboren: Vilshofen, 13.05.1953
Beruf(e)/Ämter:staatlich geprüfter Wirtschafter
Staatssekretär a.D.
Wohnort(e):Vilshofen
Konfession:katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Franz  Meyer

Fotografie, Künstler: Vohler

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 23.10.1990-30.04.2008
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 30.10.1990-14.10.1994
  • Ausschuss für Landesentwicklung und Umweltfragen: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
Gremien:
  • Beirat beim Landesbeauftragten für den Datenschutz: 19.11.1990-14.10.1994 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Ältestenrat: 11.12.1990-14.10.1994 stv. Mitglied
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Aufklärung des Verhaltens der bayerischen Finanzbehörden: 19.10.1996-04.02.1998 stv. Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Ältestenrat: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Passau-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: 28.10.1998-05.10.2003 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung etwaiger unzulässiger staatlicher Vergünstigungen für den Deutschen Orden, Brüder vom Deutschen Haus Sankt Mariens in Jerusalem - Deutsche Provinz - durch Mitglieder der Staatsregierung, bayerische Behörden und/oder bayerische Amtsträger: 20.03.2002-25.06.2003 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 10.07.2003-05.10.2003 stv. Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Ältestenrat: 29.10.1998-05.10.2003 Mitglied
Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Passau-West
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinettszugehörigkeit:
  • 14.10.2003-16.10.2007 Staatssekretär im Staatsministerium der Finanzen
Sonstige Funktionen:
  • Mitglied im Präsidium der CSU Bayern
  • Kreisvorsitzender der CSU Passau-Land
  • Kreisrat im Landkreis Passau
  • Stadtrat in Vilshofen
  • 1977-1991 Bundeswahlkreisgeschäftsführer der CSU
  • 1990-1996 stv.Landrat im Landkreis Passau
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.1999 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.2009 Ersatzmitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 12.02.2017 Mitglied (als Ersatzmitglied gewählt, Teilnahme für Karl Freller)

Biogramm:
  • Besuch der Volksschule in Windorf
  • Landwirtschaftliche Berufsschule Vilshofen, landwirtschaftliche Gehilfenprüfung, Besuch der Berufsaufbauschule in Vilshofen, Abschluss Fachschulreife
  • Besuch der Landwirtschaftsschule in Passau, Abschluss „Staatlich geprüfter Wirtschafter“
  • langjähriger Kreisvorsitzender der Landjugend der Bayerischen Jungbauernschaft
  • 1974 Mitarbeiter der CSU-Geschäftsstelle Passau
  • 1977-1991 Bundeswahlkreisgeschäftsführer der CSU
  • seit 1978 Kreisrat im Landkreis Passau
  • 1984-1990 ehrenamtlicher Richter am Verwaltungsgericht Regensburg
  • Mitglied im Präsidium der CSU Bayern
  • stellv. Bezirksvorsitzender der CSU Niederbayern
  • Kreisvorsitzender der CSU Passau-Land
  • 1990-1996 stellv. Landrat im Landkreis Passau
  • 23.10.1990-30.04.2008 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU); ausgeschieden am 30.04.2008 wegen der Wahl zum Landrat - Nachfolgerin: Fricke, Walburga
  • seit 1996 Stadtrat (CSU) in Vilshofen
  • 1998-2003 Vorsitzender der Arbeitsgruppe Verwaltungsreform der Fraktion der CSU im Bayerischen Landtag
  • 14.10.2003-16.10.2007 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen
  • Präsident des Musikbundes von Oberbayern/Niederbayern
  • seit 01.05.2008 Landrat im Landkreis Passau
GND: 123970865

Zurück