Seitenübersicht

Eschenbach, Philipp

Geboren: unbekannt, unbekannt
Gestorben: unbekannt, unbekannt
Beruf(e)/Ämter:kgl. Bezirksamtmann
Wohnort(e):Sulzbach/Opf.
Konfession:keine Angabe
Parteizugehörigkeit:Liberale (nationalliberal)
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 1881-1886
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages des Abg. Frhr.v.Hafenbrädl u.Genossen, Bau und Unterhaltung der öffentlichen Straßen betr. (25.11.1881) Schriftführer 15.WP 1881-1887, 29.LT 1881-1882
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, die Flurbereinigung betr. (10.11.1885) Schriftführer 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, die Landeskultur-Rentenanstalt betr. (23.11.1883) Schriftführer 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Weiden/Opf
30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Weiden/Opf

Biogramm:
  • Kgl. Bezirksamtmann in Sulzbach/Opf., dann in Dillingen
GND: 133471020

Zurück