Seitenübersicht

Ettengruber, Herbert

Geboren: München, 19.07.1941
Beruf(e)/Ämter:Jurist
Leitender Rechtsdirektor
Wohnort(e):Straubing
Konfession:katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Herbert  Ettengruber

Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 01.04.1996-19.10.2008
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 09.05.1996-27.09.1998 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik: 09.05.1996-27.09.1998 Mitglied
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten: 28.10.1998-05.10.2003 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik: 28.10.1998-30.04.2002 Mitglied
  • Enquete-Kommission Reform des Föderalismus - Stärkung der Landesparlamente: 08.07.1999-20.03.2002 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung etwaiger unzulässiger staatlicher Einflussnahme seitens bayerischer Amtsträger auf die strafrechtlichen Ermittlungen gegen Karlheinz Schreiber u.a.: 15.02.2001-18.07.2002 Mitglied
  • Ausschuss für Kommunale Fragen und Innere Sicherheit: 01.05.2002-05.10.2003 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 10.07.2003-05.10.2003 stv. Mitglied
Gremien:
  • Parlamentarisches Kontrollgremium: 27.11.2003-02.12.2003 Mitglied
  • Kommission nach Art. 2 Abs. 6 des Gesetzes über die Aufgaben der G10-Kommission im Bayerischen Landtag und zur Ausführung des Artikel-10-Gesetzes - G10: 28.10.1999-05.10.2003 stv. Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Ältestenrat: 25.04.2002-05.10.2003 2. stv. Mitglied
Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Straubing
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kommunale Fragen und Innere Sicherheit: 04.11.2003-06.05.2008 Mitglied
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Parlamentsfragen: 07.11.2007-19.10.2008 Mitglied
  • Ausschuss für Kommunale Fragen und Innere Sicherheit: 07.05.2008-19.10.2008 Vorsitzender
  • Zwischenausschuss: 17.07.2008-19.10.2008 Mitglied
Gremien:
  • Datenschutzkommission: 27.11.2003-19.10.2008 stv. Mitglied
  • Parlamentarisches Kontrollgremium: 27.11.2003-02.12.2003 Mitglied
  • Kommission nach Art. 2 Abs. 6 des Gesetzes über die Aufgaben der G10-Kommission im Bayerischen Landtag und zur Ausführung des Artikel-10-Gesetzes - G10: 27.11.2003-19.10.2008 stv. Mitglied
  • Parlamentarisches Kontrollgremium: 03.12.2003-27.05.2008 Vorsitzender
  • Richter-Wahl-Kommission: 10.12.2003-19.10.2008 Mitglied
  • Gefängnisbeirat JVA Straubing: 10.12.2003-19.10.2008 Vorsitzender
  • Parlamentarisches Kontrollgremium: 28.05.2008-19.10.2008 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Mitglied im Bezirksvorstand der CSU Niederbayern
  • Stadtrat in Straubing
  • Kreisvorsitzender des BRK Straubing-Bogen
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.2004 Ersatzmitglied

Biogramm:
  • Humanistisches Gymnasium

  • Studium der Rechtswissenschaft

  • seit 1969 Mitglied der CSU

  • 1969-1973 Persönlicher Referent von Franz Josef Strauß

  • 1973-1996 in der Stadtverwaltung Straubing tätig, u. a. langjähriger Wirtschaftsförderungsreferent

  • Mitglied im Bezirksvorstand der CSU Niederbayern

  • seit Mai 1996 Stadtrat (CSU) in Straubing

  • 01.04.1996-19.10.2008 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU); nachgerückt am 01.04.1996 für den Abgeordneten: Huber, Herbert

  • Kreisvorsitzender des Bayerischen Roten Kreuzes in Straubing-Bogen

  • Inhaber der Bayerischen Landesfeuerwehr-Ehrenmedaille

GND: 133471152

Zurück