Seitenübersicht

Kubitza, Werner

Geboren: Breslau (heute: Wrocław/Polen), 05.02.1919
Gestorben: Lohr a.Main, November, 1995
Beruf(e)/Ämter:Lehrer
Ministerialrat
Wohnort(e):Lohr a.Main
Konfession:evangelisch
Parteizugehörigkeit:Freie Demokratische Partei (FDP)
Werner  Kubitza

Fotografie

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 1974-1978
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Unterfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 1961-1969 Mitglied des Deutschen Bundestags

Biogramm:
  • Volksschule, Oberrealschule, 1937 Abitur
  • Reichsarbeitsdienst
  • 1938-1945 Wehrmacht (Luftwaffe), Leutnant
  • 1946-1950 Studium an der Universität Erlangen (Leibeserziehung, Deutsch, Englisch, Religions- und Geistesgeschichte sowie Philosophie); 1950 1. Staatsexamen, 1951 2. Staatsexamen
  • Studienrat in Passau, ab 1956 in Lohr am Main
  • 1960 Studienprofessor
  • 1970 Ministerialrat im Bundesinnenministerium
  • Ab 1953 Mitglied der FDP
  • Ab 1957 Bezirksvorsitzender der FDP in Unterfranken
  • 1957-1970 Kreisvorsitzender im Bayerischen Landessportverband
  • 1967 stellv. Vorsitzender des Bundessportbeirats, ab 1971 Vorsitzender des Bundessportbeirats
  • 1960-1966 Stadtrat in Lohr am Main
  • Ab 1972 Kreisrat
  • 07.11.1974-15.10.1978 Abgeordneter des Bayerischen Landtags
GND: 13355872X

Zurück