Seitenübersicht

Link, Ambros

Geboren: Inning, Bezirksamt Starnberg, 01.05.1882
Gestorben: unbekannt, unbekannt
Beruf(e)/Ämter:Volksschullehrer
Wohnort(e):München
Konfession:katholisch
Parteizugehörigkeit:Deutsche Demokratische Partei (DDP)
Gruppe:Bayerischer Volksschullehrerverein (Provisorischer Nationalrat)
Ambros  Link

ca. 1920, Fotografie

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Provisorischer Nationalrat
  • Landtag: 1918-1919
  • 1919-1924
Ausschüsse:
  • X.Lehrergesetz-Ausschuss (18.03.1919) Mitglied 1.WP 1919-1920
  • Ausschuss für die Besoldungsordnung (22.07.1920) Mitglied 2.WP 1920-1924
Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Stkr.Erding,Ebersberg,Wasserburg,Rosenheim,Weilheim/Obb
Der Landtag 1920-1924 (2. Wahlperiode) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Stkr.Fürstenfeldbruck-Pasing,München XIII,Landsberg-Schongau,Starnberg-Weilheim,Garmisch/Obb
Provisorischer Nationalrat 1918-1919 (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Stkr.Erding,Ebersberg,Wasserburg,Rosenheim,Weilheim/Obb:LT38
  • Stkr.Fürstenfeldbruck-Pasing,München XIII,Landsberg-Schongau,Starnberg-Weilheim,Garmisch/Obb:LT39
Ausschüsse:
  • X.Lehrergesetz-Ausschuss (18.03.1919) Mitglied 1.WP 1919-1920
  • Ausschuss für die Besoldungsordnung (22.07.1920) Mitglied 2.WP 1920-1924

Biogramm:
  • Herausgeber der Schriftenreihe "Volk und Schule", Mitarbeiter in Fach- und Tageszeitungen
  • 1. Vorsitzender des Oberbayerischen Kreislehrervereins in München, Hauptlehrer
  • 1918/1919 Provisorischer Nationalrat (Bayerischer Volksschullehrerverein)
GND: 133559955

Zurück