Seitenübersicht

Gagern, Friedrich Balduin Freiherr von

Geboren: Monsheim/Pfz., 09.06.1842
Gestorben: Schloss Neuenbürg, 05.01.1910
Beruf(e)/Ämter:Rittergutsbesitzer
Wohnort(e):Neuenbürg
Konfession:katholisch
Parteizugehörigkeit:Patriotenpartei
Zentrum (ab 1887)
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 28.02.1884-1892
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung der Frage, die Übernahme und Fortsetzung der Regentschaft durch Seine Königliche Hoheit den Prinzen Luitpold von Bayern betr. (17.06.1886) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, die Flurbereinigung betr. (10.11.1885) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, betr. die Besteuerung des Branntweins (16.09.1887) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, die Formen einiger Rechtsgeschäfte betr. (18.12.1889) stv.Vorsitzender 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, die Haltung und Körung der Zuchtstiere betr. (13.01.1888) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (16.09.1887) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Bamberg/Ofr
30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Bamberg/Ofr
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Bamberg/Ofr
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 10.1881 - 06.1893 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 4 Ofr.)

Biogramm:
  • Ab 28.02.1884 im Landtag als Nachfolger des verstorbenen Berg, Konrad von
GND: 133652459

Zurück