Seitenübersicht

Roith, Christian

Geboren: München, 09.12.1905
Gestorben: München, 02.09.1969
Beruf(e)/Ämter:Schlosser
Wohnort(e):München
Konfession:katholisch
Parteizugehörigkeit:Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Christian  Roith

Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag
  • Verfassunggebende Landesversammlung
  • Landtag: 1933
  • 1946
  • 1946-1950
Verfassunggebende Landesversammlung von 1946 (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Der Landtag 1946-1950 (1. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für die Besoldungsordnung (29.04.1933) Mitglied 1933
  • Ausschuss für Flüchtlingsfragen: ab 29.01.1947 Mitglied
  • Eingabenausschuss: stv.Vorsitzender
  • Unterausschuss: Mitglied
  • Unterausschuss zur Besichtigung der Flüchtlings- und Grenzlandlager (Heimatvertriebenenausschuss): ab 10.05.1949 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss - Buballa: ab 27.07.1948 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Überprüfung der Vorgänge um die Erteilung der Spielbankkonzessionen): ab 13.10.1949 Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 29.01.1947 Mitglied
Der 'gleichgeschaltete' Landtag von 1933 (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Oberbayern:LT44
  • Oberbayern:LT45
Ausschüsse:
  • Ausschuss für die Besoldungsordnung (29.04.1933) Mitglied 1933
  • Ausschuss für Flüchtlingsfragen: ab 29.01.1947 Mitglied:LT45
  • Eingabenausschuss: stv.Vorsitzender:LT45
  • Unterausschuss: Mitglied:LT45
  • Unterausschuss zur Besichtigung der Flüchtlings- und Grenzlandlager (Heimatvertriebenenausschuss): ab 10.05.1949 Mitglied:LT45
  • Untersuchungsausschuss - Buballa: ab 27.07.1948 Mitglied:LT45
  • Untersuchungsausschuss zur Überprüfung der Vorgänge um die Erteilung der Spielbankkonzessionen): ab 13.10.1949 Mitglied:LT45
  • Zwischenausschuss: ab 29.01.1947 Mitglied:LT45
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • ab 22.02.1949 Gefängnisbeirat Strafanstalt München, Corneliusstraße: stv. Mitglied, 1.WP 1946-1950
  • ab 22.02.1949 Gefängnisbeirat Strafanstalt München, Neudeck: stv. Mitglied, 1.WP 1946-1950
  • ab 22.02.1949 Gefängnisbeirat Strafanstalt München-Stadelheim und Polizeipräsidium: stv. Mitglied, 1.WP 1946-1950

Biogramm:
  • Schlosserlehre
  • 1922 Mitglied des Deutschen Metallarbeiterverbands
  • 1926-1928 Vertreter verschiedenster Branchen auch in Österreich
  • 1930 Sektionsführer der SPD in München-Thalkirchen
  • Mai 1933 als Nachfolger des Abgeordneten Wilhelm Hoegner in den Bayerischen Landtag berufen
  • 1933 als SPD-Parteifunktionär im KZ Dachau interniert
  • In der Folge als Baustoffvertreter tätig
  • 1945 Mitglied des Stadtrats in München
  • SPD-Parteisekretär und Leiter des Bezirksbüros München
  • Sekretär bei der Konsumgenossenschaft
  • 1946 Mitglied der Verfassunggebenden Landesversammlung
  • 01.12.1946-26.11.1950 Abgeordneter des Bayerischen Landtags
GND: 134099184
Literatur/Quellen:
  • Schröder, Wilhelm Heinz: Sozialdemokratische Parlamentarier in den deutschen Reichs- und Landtagen 1867-1933. Biographien, Chronik, Wahldokumentation. Ein Handbuch, Düsseldorf 1995 (= Handbücher zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, Bd. 7), S. 682 (Nr. 180870).
  • http://zhsf.gesis.org/biosop_db/biosop_db.php (04.07.2017).

Zurück