Seitenübersicht

Schnell, Heinrich

Geboren: Weiler, Lkr. Schwabach, 21.07.1933
Beruf(e)/Ämter:Rechtsanwalt
Wohnort(e):Roßtal
Konfession:keine Angabe
Parteizugehörigkeit:Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Heinrich  Schnell

Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 1970-1986
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Mittelfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Kommission Art. 10 GG: Mitglied
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Mittelfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kommunalfragen: ab 19.11.1974 Mitglied
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Mittelfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kommunalfragen: Mitglied
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Mittelfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kommunalfragen: Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 24.07.1986 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Kommission Art. 10 GG: Mitglied

Biogramm:
  • In Weiler, Gemeinde Rohr, Landkreis Schwabach, auf dem Bauernhof seiner Eltern aufgewachsen, acht Jahre Besuch der Volksschule in Rohr, Deutsches Gymnasium in Schwabach, 1954 Abitur
  • Studium in Erlangen und München (Jura und Volkswirtschaft), 1963 2. juristisches Staatsexamen
  • Ab 01.08.1963 in Fürth als selbstständiger Rechtsanwalt tätig
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 22.11.1970-12.10.1986
GND: 134139666

Zurück