Seitenübersicht

Seeberger, Michael

Geboren: Hawangen, 19.11.1849
Gestorben: Hawangen, 04.09.1915
Beruf(e)/Ämter:Bürgermeister
Landwirt
Privatier
Wohnort(e):Hawangen b.Kaufbeuren, Bezirksamt Memmingen
Konfession:katholisch
Parteizugehörigkeit:Zentrum
Michael  Seeberger

ca. 1908, Fotografie
© Bayerischer Landtag, München

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 02.1883-04.09.1915
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, betr. die Abänderung des Gesetzes vom 16.April 1868/ 23.Februar 1872 über Heimath, Verehelichung und Aufenthalt (17.10.1891) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, die Flurbereinigung betr. (10.11.1885) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages, die Verhältnisse der Kirchengemeinden diesseits des Rheins betr. (18.05.1892) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, den Malzaufschlag betr. (18.10.1889) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung der Gesetzentwürfe, betr. die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung und die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung in der Pfalz (19.12.1891) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, die Haltung und Körung der Zuchtstiere betr. (01.10.1887) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages der Abg. Dr.Jäger und von Vollmar und Genossen, die Verbesserung der wirtschafthlichen Verhältnisse im Königreiche Bayern betr. (30.10.1893) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung der durch die Einführung des Bürgerl.Gesetzbuches veranlaßten Gesetzentwürfe (08.06.1898) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • III.Ausschuss für Petitionen (14.02.1896) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Beratung der Gesetzentwürfe, betr. die Herst. v. Bahnen lokaler Bedeutung, die Herstellung von B. lok. Bedeutung in d. Palz, die Herstellung einer B.verbindung v.Lindau zur bay.-württemberg. Grenze in Richtung gegen Friedrichshafen (20.12.1895) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge der Abg. Steininger und Gen., Dr.Heim und Gen., dann Stöcker und Gen., Hagelversicherungsanstalt betr. (24.11.1903) stv.Vorsitzender 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • I.Ausschuss für die Geschäftsordnung (03.10.1901) Schriftführer 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Beratung des Antrages der Abg. Löwenstein und Gen., Änderung der Gemeindeordnung für die Landesteile diesseits des Rheins betr. (14.05.1904) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Beratung des Gesetzentwurfes, die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung betr. (20.05.1904) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Wassergesetzes für das Königreich Bayern (08.03.1904) Mitglied 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
  • Ausschuss zur Beratung der Denkschrift über die Reform der direkten Steuern in Bayern (21.06.1906) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • I.Ausschuss für die Geschäftsordnung (04.10.1905) stv.Schriftführer 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Wassergesetzes für das Königreich Bayern (20.10.1905) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfes eines Fischereigesetzes für das Königreich Bayern (18.10.1907) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Antrages der Abg. Schmid (München XI) und Genossen, Abänderung der Gemeindeordnung für die Landesteile diesseits des Rheines und der Gemeindeordnung für die Pfalz betr. (26.10.1907) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des II.Nachtrags zum außerordentlichen Budget pro 1908/09 betr. die Erbauung von Nebenbahnen (30.04.1908) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Antrages der Abg. Dr.Casselmann und Genossen, Dr.Jäger (Dillingen), Dr.Pichler und Genossen, die Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse im Königreiche Bayern betr. (21.04.1910) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • I.Ausschuss für die Geschäftsordnung (03.10.1907) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung der Steuergesetzentwürfe (11.08.1908) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (16.06.1910) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge der Abg. Hilpert und Genossen, Ablösung der Bodenzinse betr. und Eisenmann, die Grundentlastung betr. (25.01.1908) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Armengesetzes (02.04.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Gesetzes zur Abänderung der bayerischen Heimat- und Armengesetzgebung (04.05.1912) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfes eines Gesetzes über Änderungen im Gebührenwesen (11.03.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (29.02.1912) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaufbeuren/Schw
30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaufbeuren/Schw
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaufbeuren/Schw
32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaufbeuren/Schw
33. Landtag: 1899-1904 (18. Wahlperiode 1899-1904) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaufbeuren/Schw
34. Landtag: 1905-1907 (19. Wahlperiode 1905-1907) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Kaufbeuren/Schw
35. Landtag: 1907-1911 (20. Wahlperiode 1907-1912) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Oberdorf/Schw
36. Landtag: 1912-1918 (21. Wahlperiode 1912-1918) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wkr.Oberdorf/Schw
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Bürgermeister
  • Distriktsrat in Ottobeuren

Biogramm:
  • Distriktsrat in Ottobeuren
  • Ökonomierat
  • Verdienstkreuz des Ordens vom Heiligen Michael
  • "besonders in landwirtschaftlichen Fragen war das Urteil des charakterfesten, überzeugungstreuen Mannes sehr geschätzt. Im katholischen Vereinsleben entfaltete er eine rege Tätigkeit, nicht minder widmete er seine Arbeitskraft seiner heimatgemeinde Hawangen, deren Bürgermeister er seit 1881 war". (Neues Münchener Tagblatt, 06.09.1915, Nr. 249, 39. Jg.)
  • Nachruf (StB Bd. 579, S. 3)
  • Nachfolger: Bottner, Joseph Anton
GND: 134245342

Zurück