Seitenübersicht

Reichhart, Dr. Hans

Geboren: Burgau, 20.06.1982
Beruf(e)/Ämter:Landrat
Staatsminister a.D.
Richter am Amtsgericht
Konfession:römisch-katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Hans Reichhart

Fotografie
© Bildarchiv Bayerischer Landtag

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Landtag: 07.10.2013-05.11.2018
Der Landtag 2013-2018 (17. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Schwaben
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration: 06.11.2013-11.04.2018 Mitglied
  • Ausschuss für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport: 06.11.2013-11.04.2018 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss im Fall „Labor“: 01.07.2014-26.10.2016 Mitglied
Gremien:
  • Parlamentarisches Kontrollgremium: 04.12.2013-17.04.2018 stv. Mitglied
  • Richter-Wahl-Kommission: 04.12.2013-11.04.2018 1. stv. Mitglied
  • Gefängnisbeirat JVA Niederschönenfeld: 04.12.2013-14.05.2018 Vorsitzender
  • Kommission nach Art. 2 Abs. 6 des Gesetzes über die Aufgaben der G10-Kommission im Bayerischen Landtag und zur Ausführung des Artikel-10-Gesetzes - G10: 04.12.2013-17.04.2018 stv. Mitglied
  • Maßregelvollzugsbeirat Bezirkskrankenhaus Günzburg, Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie: 20.10.2015-17.04.2018 Vorsitzender
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinettszugehörigkeit:
  • 21.03.2018-11.11.2018 Staatssekretär im Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat
  • 12.11.2018-01.02.2020 Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr
Sonstige Funktionen:
  • Bundesversammlung (Berlin): 12.02.2017 Mitglied

Biogramm:
  • 1988-1992 Grundschule Scheppach

  • 1992-2001 St. Thomas Gymnasium Wettenhausen

  • seit 1997 Mitglied der Jungen Union (JU) in Bayern

  • seit 1998 Mitglied der CSU

  • 2001-2002 Wehrdienst in Günzburg

  • 2002-2006 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau und der Capital University in Columbus (Ohio)

  • 2006 1. Juristisches Staatsexamen

  • 2006-2007 Promotion zum Dr. jur. (Diss.: „Die Vermögensabschöpfung im Strafverfahren“) an der Universität Passau

  • 2007-2009 Referendariat am Landgericht Passau

  • 2009 2. Juristisches Staatsexamen

  • 2010-2011 Richter am Amtsgericht Dillingen

  • 2011-2012 Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Augsburg

  • 2012-2013 Richter am Amtsgericht Dillingen

  • 07.10.2013-05.11.2018 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU)

  • seit 2008 Mitglied des Marktgemeinderates Jettingen-Scheppach (CSU)

  • 2011-2013 Vorsitzender des Bezirksverbands der JU in Schwaben

  • 2013-2019 Landesvorsitzender der JU Bayern

  • seit 2014 Mitglied des Kreistags im Landkreis Günzburg (CSU)

  • seit 2014 Vorsitzender der Fraktion der CSU im Kreistag des Landkreises Günzburg

  • 21.03.2018-11.11.2018 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

  • 12.11.2018-01.02.2020 Bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr

  • seit 01.05.2020 Landrat des Landkreises Günzburg

  • seit 2021 stv. Vorsitzender der CSU

  • seit 2021 Schatzmeister der CSU

GND: 135892902

Zurück