Seitenübersicht

Stief, Julius

Geboren: Grönenbach b.Memmingen, 24.12.1827
Gestorben: Nürnberg, 16.05.1896
Beruf(e)/Ämter:Pharmazeut
Fabrikant
Wohnort(e):Nürnberg
Konfession:evangelisch
Parteizugehörigkeit:Vereinigte Liberale
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 1875-16.10.1879
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes "Die Besteuerung des Gewerbebetriebes im Umherziehen betr." (07.02.1879) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes: "die Erhebung einer Abgabe für das Halten von Hunden" (19.10.1875) Mitglied 14.WP 1875-1881, 27.LT 1875-1876
  • III.Ausschuss für Petitionen (04.07.1877) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Nürnberg/Mfr
28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Wb.Nürnberg/Mfr

Biogramm:
  • Pharmaziestudium
  • 1856 Buchhalter in der Kunstanstalt und Kupferstecherschule von Karl Mayer in Nürnberg
  • 1865 Nürnberger Bürgerrecht und Konzession zum Betrieb des Buch- und Kunsthandels mit Verlagsrecht
  • 1869 im Nürnberger Gemeindekollegium
  • 1889 Kommerzienrat
  • 1894 Ehrenbürgerrecht der Stadt Nürnberg
  • Austrittsgesuch (geschäftliche Verhältnisse) vom 12.10.1879 mit Genehmigung vom 16.10.1879 (StB. Bd. 386, S. 27)
  • Nachfolger: Schätzler, Georg Ernst
GND: 135998433
Literatur/Quellen:
  • Bosl

Zurück