Seitenübersicht

Gumppenberg, Wilhelm Eduard Freiherr von

Geboren: Landshut, 28.12.1795
Gestorben: Wallenburg b.Miesbach, 27.03.1847
Beruf(e)/Ämter:Major
Gutsbesitzer
Wohnort(e):Wallenburg b.Miesbach
Konfession:keine Angabe
Gruppe:Klasse V
Leider kein
Bild verfügbar

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Kammer der Abgeordneten: 1840-1846
Ausschüsse:
  • V.Ausschuss für Untersuchung der Beschwerden (23.11.1842) Mitglied 5.WP 1839-1845, 9.LT 1842-1843
  • VI.Ausschuss für die Prüfung der Anträge der Abgeordneten (28.11.1842) Mitglied 5.WP 1839-1845, 9.LT 1842-1843
  • Ausschuss für die Dankadresse (06.12.1845) Mitglied 6.WP 1845-1848, 10.LT 1845-1846
  • III.Ausschuss für die innere Verwaltung (11.12.1845) Mitglied 6.WP 1845-1848, 10.LT 1845-1846
8. Landtag: 1840 (5. Wahlperiode 1839-1845) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Oberbayern/Klasse V
9. Landtag: 1842-1843 (5. Wahlperiode 1839-1845) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Oberbayern/Klasse V
10. Landtag: 1845-1846 (6. Wahlperiode 1845-1848) (anzeigen)
Stimmkreis:
  • Oberbayern/Klasse V

Biogramm:
  • Beurteilung 1839: "Gute Vermögensverhältnisse". Im Landrat als Opponent gegen die Regierung aufgetreten. Wird der "ziemlich zahlreichen Partei jener Adligen angehören, welche der Ansicht huldigen, daß man sich auf die Seite des Volkes werfen und unbedingt dessen Rechte, auch wenn sie nicht begründet wäre, verteidigen müsse, um so den Adel selbst zu retten"
  • Beurteilung 1845: Schlechte Vermögensverhältnisse, neige zur Opposition (Leeb, Wahlrecht und Wahlen, Bd. 2, S. 137, 480, 513f., 787, 789)
  • Nachruf (StB Bd. 248, 1. Sitzung vom 02.10.1847, S. 51)
  • Nachfolger: Lidl, Joseph
GND: 136154697

Zurück