Seitenübersicht

Egger, Alois

Geboren: Amsham b.Griesbach i.Rottal, 09.05.1905
Gestorben: Griesbach i.Rottal, 14.09.1974
Beruf(e)/Ämter:Landrat
Brauereiingenieur
Wohnort(e):Griesbach i.Rottal
Konfession:keine Angabe
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Alois  Egger

Fotografie

Mitgliedschaft im Bayer. Parlament:
  • Verfassunggebende Landesversammlung
  • Landtag: 1946
  • 01.12.1946-25.11.1950
Verfassunggebende Landesversammlung von 1946 (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Niederbayern/Oberpfalz
Der Landtag 1946-1950 (1. Legislaturperiode) (anzeigen)
Wahlkreis:
  • Niederbayern/Oberpfalz
Ausschüsse:
  • Ausschuss Bayern Pfalz: ab 22.03.1950 Mitglied
  • Ausschuss für den Staatshaushalt: ab 16.12.1946 Mitglied
  • Ausschuss für Besoldungsfragen : ab 06.10.1947 Mitglied

Biogramm:
  • 1927 nach Abschluss der Oberrealschule in Passau Besuch der Hochschule Weihenstephan
  • 1932 Brauerei-Ingenieur-Prüfung
  • Braumeister und technischer Betriebsleiter verschiedener Brauereien in Süd- und Westdeutschland
  • 1939 Direktor der Malzfabrik A.Daum in Marienburg/Westpreußen
  • 1945 nach Einmarsch der Russen Rückkehr in die Heimat
  • 1945 Bürgermeister der Marktgemeinde Griesbach, später Kommissarischer Landrat
  • 1946 einstimmig zum Landrat gewählt, 1948 wiedergewählt
  • 1946 Mitglied der Verfassunggebenden Landesversammlung
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 01.12.1946-25.11.1950
GND: 137300727

Zurück