Seitenübersicht

Fischer, Franz

Geboren: Kadeltshofen/Schw., 03.03.1889
Gestorben: Herrsching, 16.08.1962
Beruf(e)/Ämter:Staatssekretär
Ministerialbeamter
Konfession:katholisch
Parteizugehörigkeit:Christlich-Soziale Union (CSU)
Leider kein
Bild verfügbar

Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinettszugehörigkeit:
  • 10.01.1947-18.12.1950 Staatssekretär für das Bauwesen im Staatsministerium des Innern

Biogramm:
  • Studium an der Technischen Hochschule in München
  • 1913 Abschluss als Dipl.-Ingenieur (Jahrgangsbester)
  • 1918 große Staatsprüfung
  • 1918/1919-1920 Tätigkeit am Kulturbauamt Ingolstadt
  • 1919-1933 Mitglied der Bayerischen Volkspartei (BVP)
  • 1920-1945 Tätigkeit beim Kulturbauamt München
  • 1937 Ernennung zum Regierungsbaurat I. Klasse
  • Mai 1945 von Karl Scharnagl im Auftrag der US-Militärregierung kommissarisch mit der Leitung des staatlichen Bauwesens betraut
  • ab Juli 1945 als Ministerialrat Ernennung zum Leiter der Bauabteilung im Staatsministerium des Innern
  • 1947-1950 Mitglied des Landesvorstands der CSU
  • 1947-1950 im Range eines Staatssekretärs Leiter der Bauabteilung (Staatssekretär für das Bauwesen in Bayern) im Staatsministerium des Innern, seit 1948 Leiter der wieder errichteten Obersten Baubehörde im Innenministerium
  • 1949 Ernennung zum Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Kadeltshofen
  • 1951-1954 im Range eines Ministerialdirektors Leiter der Obersten Baubehörde im Staatsministerium des Innern
  • ab 01.07.1954 im Ruhestand
  • 1958 für seine Verdienste auf kirchlichem Gebiet von Papst Pius XII. zum Ritter des Ordens vom Heiligen Gregor dem Großen ernannt; außerdem Ritter vom Heiligen Grab in Jerusalem
  • 1959 Verleihung des großen Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland
GND: 137482132
Literatur/Quellen:
  • Balcar, Jaromír / Schlemmer, Thomas (Hg.): An der Spitze der CSU. Die Führungsgremien der Christlich-Sozialen Union 1946 bis 1955, München 2007 (= Darstellungen zur Zeitgeschichte. Hg. vom Institut für Zeitgeschichte, Bd. 68), S. 595.
  • Fait, Barbara/Mintzel, Alf (Hg.): Die CSU 1945-1948. Protokolle und Materialien zur Frühgeschichte der Christlich-Sozialen Union, Bd. 3: Materialien, Biographien, Register, München 1993, S. 1863.
  • Gelberg, Karl-Ulrich: Die Oberste Baubehörde zwischen 1932 und 1949. Zur Kontinuität einer bayerischen Zentralbehörde, in: Rumschöttel, Hermann / Ziegler, Walter (Hg.): Staat und Gaue in der NS-Zeit, München 2004, S. 297-339, hier S. 310.
  • http://www.markt-pfaffenhofen.de/franz_fischer.htm (13.12.2004)

Zurück